Sie befinden sich auf unserer alten Schulhomepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Sie befinden Sie hier auf der alten Version unserer Website, die bis zum 19.11.2017 online war und gepflegt wurde. Seit dem 19.11.2017 finden Sie unsere neue Website unter www.sickingengymnasium.de. Diese (alte) Version unserer Website wird nicht mehr aktualisiert und gepflegt.

Das Autorenteam des SGL

Französisch

Die Lehrpläne für das Fach Französisch finden Sie hier.

Die Bildungsstandards für Französisch als 1. Fremdsprache finden Sie hier.

Warum soll man Französisch lernen?


Apprendre le français, c'est d'abord le plaisir d'apprendre une belle langue, riche et mélodieuse.

 

Französisch lernen macht vor allem Spaß, denn es ist eine schöne, ausdrucksstarke und melodische Sprache.


  • Französisch als globale Verkehrssprache

Französisch ist Amtssprache in über 30 Staaten der Welt und wird in vielen

internationalen Organisationen gesprochen.


  • Französisch in der Wirtschaft

Firmen wie Siemens, Airbus, Bosch etc. produzieren in Frankreich und in Deutschland.

 

  • Französisch als echte Qualifikation

Der Französischunterricht bereitet auf das  DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française) vor, das einzige vom französischen Erziehungsministerium offiziell anerkannte Diplom für Franzö­sisch als Fremdsprache. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des SGL haben in den letzten Jahren bereits erfolgreich diese Prüfung in Mainz abgelegt.

 

  • Frankreich als Kulturnation

Frankreich hat Europa bestimmend geprägt und Ge­schichte, Politik, Kunst und Literatur entscheidend beeinflusst.

 

  • Französischunterricht und interkulturelle Bildung

Französischunterricht leistet einen Beitrag zur Völkerverständigung und zu einem Zusammenwachsen in Europa. Er vermittelt Einsichten in die französische Kultur (z.B. Chansons, Filme, Literatur, Comics, Rap und Rock,  französische Lebensart und Mode).

 

  • Französisch als Kommunikationsmittel

Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Kommunikation: das Lesen, das Sprechen, das Schreiben, das Verstehen.

 

  • Französisch und Lernen

Französisch fällt Schülerinnen und Schülern leicht, die sich gerne ausdrücken und gerne kommunizieren.

 

 

Wer sich für das Erlernen des Französischen Zeit nehmen kann, entwickelt mehr Freude und Interesse an Land und Leuten!


StD' Dr. Andrea Kolbe, Fachleiterin für Französisch am Studienseminar in Kaiserslautern